Skip to content

Schriesheim zieht ins Viertelfinale des Pokals ein!

Linus Braune (3 Tore, 1 Vorlage) war gegen Dresden bester Scorer von Schriesheim (Foto: T. Janz)

Der TV Schriesheim gewinnt mit 10:6 (4:1 | 1:4 | 5:1) auswärts beim Zweitligisten aus Dresden und zieht damit ins Viertelfinale des Floorball-Deutschland-Pokals ein. 

Die Schriesheimer reisten trotz dezimiertem Kader als Favorit zu den Igels nach Dresden, die die Tabelle der 2. Liga Ost anführen. Der TVS startete etwas nachlässig in das erste Drittel und kassierte nach knapp vier Minuten das erste Gegentor. Nach diesem Weckruf schalteten die Badener einen Gang höher. Durch jeweils zwei Tore von Daniel Mudra und Linus Braune konnte Schriesheim nach dem ersten Drittel mit einer 4:1-Führung in die Kabine gehen. Es folgten die klar schlechtesten zehn Minuten der Schriesheimer im ganzen Spiel. Sie waren inkonsequent in der Defensive, machten technische Fehler und ließen sich auskontern. So konnte Dresden vier Tore erzielen und damit das Spiel drehen. Allerdings kam Schriesheim im weiteren Verlauf des Drittels wieder besser in den Tritt und konnte vor Ende des zweiten Spielabschnitts durch Felix Künnecke zum 5:5 ausgleichen. Im dritten Drittel kontrollierte der TVS wieder das Spiel und erzielte durch Benjamin Rudin, Felix Künnecke & Joel Batt drei Tore in den ersten zehn Minuten. Durch zwei Strafen inklusive einer roten Karte der Dresdner nahmen die Schriesheimer viel Zeit von der Uhr. Kurz darauf verkürzten die Gastgeber auf 8:6, doch Linus Braune konnte wenig später erneut den 3-Tore-Abstand wiederherstellen. Schließlich versuchte Dresden durch einen extra Feldspieler statt einem Torwart noch heranzukommen. Joel Batt setzte mit einem Treffer ins leere Tor dann den Schlusspunkt zum 10:6. Für Batt und Mudra war das jeweils der erste Doppelpack mit der Bundesligamannschaft.

Am Ende haben die Schriesheimer verdient gewonnen, da sie in zwei von drei Dritteln klar die bessere Mannschaft waren. Das Viertelfinale des Pokals wird der TVS zuhause am 22.01. gegen den UHC Weißenfels spielen.

 

Das könnte dich auch interessieren: