Skip to content

Pokalspiel gegen Weißenfels 2

Verteidiger Tobias Tost (Foto: T. Janz)

Am kommenden Wochenende reisen die Spieler des TV Schriesheim nach Sachsen-Anhalt, um gegen die zweite Mannschaft des UHC Sparkasse Weißenfels im Floorball-Deutschland-Pokal anzutreten. 

Als Bundesligamannschaft wurden die Schriesheimer erst in der dritten Runde des Pokals zugelost und bestreiten damit ihr erstes Pokalspiel der Saison. Weißenfels 2 musste als Regionalligist schon zwei Runden überstehen. Die erste gewannen sie gegen den Regionalligist aus Bautzen und die zweite in Overtime gegen Zweitligist Ebersgöns. Trotzdem werden die Gastgeber gegen Schriesheim als klare Underdogs ins Spiel gehen. Die Badener werden versuchen, nichts anbrennen zu lassen und das Spiel zu kontrollieren. Das klare Ziel ist, sich für die nächste Runde zu qualifizieren. Doch trotzdem sollten die Weißenfelser nicht unterschätzt werden, da sie gegen Schriesheim nichts zu verlieren haben und daher mutig auftreten werden. Den TVS erwartet auf keinen Fall ein einfaches Spiel trotz Favoritenrolle.

 

Das könnte dich auch interessieren: