Vorbereitungsturnier in Weissenfels

Am kommenden Wochenende reist die Bundesligamannschaft nach Sachsen-Anhalt, wo der UHC Weißenfels den diesjährigen Renew-Cup austrägt. Beim Vorbereitungsturnier nehmen sechs Teams aus der 1. Bundesliga teil.

Nach zwei unterbrochenen Spielzeiten, steht die neue Bundesliga-Saison vor der Tür. Am Samstag, den 11. September startet der TVS mit einem Heimspiel gegen Rekordmeister Weißenfels in die Saison 2021/22. Zuvor gilt es nach ungefähr elf Monaten ohne Pflichtspiel wieder den Rhythmus zu finden.

Vor drei Wochen gastierte der TVS in Frankfurt und unterlag im ersten Test der Saison mit 6:11 gegen die deutsche U19-Nationalmannschaft, die in den letzten Zügen ihrer Weltmeisterschafts-Vorbereitung ist. Nun folgen Testspiele gegen die direkte Konkurrenz aus der Bundesliga. Am Samstag startetet Schriesheim in das Turnier um 10 Uhr gegen die Red Devils Wernigerode, ehe das zweite Vorrundenspiel gegen die Floor Fighters Chemnitz um 15 Uhr folgt. Alle Spiele werden auf dem YouTube-Kanal des Gastgebers live übertragen. Am Sonntag folgen dann, je nach Ergebnis der Samstags-Spiele, ein oder zwei weitere Spiele gegen die Teams aus Bonn, Holzbüttgen oder Weißenfels.