Skip to content

Saison 2020/21 abgebrochen

Im September 2020 fand das letzte Bundesligaspiel der Schriesheimer statt.

Am gestrigen Freitag teilte der Floorball Verband den Abbruch der Bundesliga- und Pokalsaison mit. Nach dem Abbruch der vergangenen Saison im März 2020, wird somit die zweite Saison aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen.

Die offizielle Mitteilung des Verbands kam für die meisten in Floorball Deutschland wenig überraschend und ist die Folge einer unplanbaren Zukunft bedingt durch die Corona-Pandemie. In den vergangen Monaten hatte sich eine interne Taks-Force gebildet, die in Absprache mit Vereinsverantwortlichen nach Möglichkeiten einer Forsetztung der Saison gesucht hatte.

Die nun abgebrochene Saison war bereits für einige Mannschaften mehr als fünf Monate unterbrochen gewesen. Der TVS absolvierte lediglich vier Bundesligaspiele. Das FloorballMag ordnet die Bedeutung des Saisonabbruchs ein und widmet sich unbeantworteten Fragen.

 

Das könnte dich auch interessieren: