TVS trifft auf Berlin Rockets

Am Sonntag, den 23. Februar begibt sich der TVS auf die längste Auswärtsfahrt der diesjährigen Saison. Der Spieltag-Gegner heißt Berlin Rockets. Spielbeginn in Berlin ist um 16 Uhr.

Durch das starke letzte Wochenende von Kaufering steht Berlin nun mit 9 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz der 1. Bundesliga. Das letzte Spiel gegen Berlin konnte der TVS zwar verdient mit 7:5 gewinnen, jedoch hat Berlin bewiesen, dass sie es keinem Gegner leicht machen. Die Rockets zeichnen sich besonders durch ihre konsequente Verteidigung aus, welche schwer auszuspielen ist. Hier muss sich der TVS als Ziel setzen, eine spielerische Lösung zu finden.

Mit weiteren drei Punkten könnte der TVS einen großen Schritt in Richtung Playoffs machen. Die Hauptstädter werden es den Badenern jedoch alles andere als leicht machen. Es gilt es insbesondere aus den Fehlern des vergangenen Wochenendes zu lernen. Zudem ist gegen die Berliner ein cleveres und kaltschäuziges Verhalten vor dem Tor nötig, um als Sieger vom Parkett zu gehen.

Für das kommende Spiel wird bis auf Mudra der komplette Kader des TVS einsatzbereit sein. Bezüglich der Anreise gibt es eine Premiere. Erstmals werden die Schriesheimer mit der Bahn zu einem Auswärtsspiel anreisen.