Mission Wiederaufstieg

Schriesheim   15.03.19  

Schriesheim hat sich für die Playoffs qualifiziert. Im Halbfinale trifft der TVS auf Eiche Horn Bremen, einen alten Bekannten. Der Aufstieg der Badener im Jahr 2016, erfolgte durch einen Finalerfolg gegen Eiche Horn.

Nach dem Abstieg aus der 1. Bundesliga im vergangenen Jahr, hat sich der TV Schriesheim als Tabellenführer für die (Wieder-)Aufstiegsspiele qualifiziert. Der erste Tabellenplatz aus der Hauptrunde räumt Schriesheim das Heimrecht im Playoff-Halbfinale ein.

Alle Runden der Playoffs (Halbfinale, Finale und Relegation) werden im „Best-of-three“-Modus ausgetragen. Kurz erklärt: Zwei Mannschaften spielen so oft gegeneinander, bis eine Mannschaft zweimal gewonnen hat. So kann es maximal drei Spiele pro „Best-of-three“-Serie geben. Gewinnt eine Mannschaft jedoch die ersten beiden Begegnungen der Serie, so entfällt das dritte Spiel. Die beiden Sieger der Halbfinal-Serien spielen im Playoff-Finale gegeneinander. Der Finalsieger steigt direkt in die 1. Bundesliga auf, der Finalverlierer erhält in der Relegation gegen ein Erstligateam die erneute Chance zum Aufstieg.

Termine und Ergebnisse:
1. Halbfinale , Bremen vs. Schriesheim: 3:9
2. Halbfinale , Schriesheim vs. Bremen: 6:5
1. Finale , Schriesheim vs. Bonn: 30.03. 9:6
2. Finale , Bonn vs. Schriesheim: 06.04. 19 Uhr
3. Finale , Bonn vs. Schriesheim: 07.04 (falls nötig)

Impressum Datenschutzerklärung